Rezept Grüne Mojosauce

307

Diese grüne Mojo Sauce passt perfekt als Dip zu jedem Essen. Die Mojo ist vielfältig einsetzbar: egal ob als Dip für Gemüse, als Brotaufstrich zu Baguette oder als Sauce für Kartoffeln.

Rezept Grüne Mojosauce

 

  • 4 Scheiben Weißbrot
  • 1 grüne oder rote Peperoni (frisch)
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1/2 Bund Petersilie, glatt
  • 1 Bund Koriander
  • 1/4 TL Kreuzkümmelpulver
  • 100 ml Olivenöl
  • Saft einer Zitrone
  • etwas Salz & Pfeffer

 

  1. Das klein geschnittene Brot (ohne Kruste) in eine Schüssel und mit etwas Wasser übergießen, bis das Wasser aufgesogen wurde.
  2. Die Peperoni entkernen und in kleine Würfelchen schneiden.
  3. Den Knoblauch schälen.
  4. Die Stiele von Petersilie und Koriander abschneiden.
  5. Das Brot, die Peperoni, den Knoblauch, die Kräuter, das Kreuzkümmelpulver, das Olivenöl und den Zitronensaft in eine Schüssel geben und mit dem Pürierstab oder einer Küchenmaschine zu einer gleichmässigen Sauce pürieren. Sollte die Sauce zu fest sein, noch wenig Olivenöl zugeben.
  6. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  7. Bis zum Servieren zugedeckt kalt stellen.

 

Close
Your custom text © Copyright 2022. All rights reserved.
Close